© Aleksandra Pawloff

Mitarbeit bei der VinziRast-Chance

In der VinziRast-Chance erhalten Asylwerber*innen Deutschunterricht, können in  Werkräumen ihre kreativen Talente entdecken und ihre Fähigkeiten erweitern. Ob Nähen, Tischlern, Schnitzen oder Freestyle-Werken: Wir verwenden vor allem gebrauchte Materialien wie gespendete Stoffe, Obstkistln vom Markt, Schnittholz-Reste oder alte Fahrrad-Teile… Unsere „Upcycling-Produkte“ sind handgemachte Unikate!
Das Projekt VinziRast-Chance wird von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen begleitet und gestaltet. Unsere Teilnehmer*innen warten und hoffen meist jahrelang auf einen positiven Asylbescheid. Das tägliche Miteinander gibt Impulse zur persönlichen Weiterentwicklung, fördert Inklusion und vermittelt Kontinuität in einem von bedrückender Unsicherheit geprägten Alltag.

Bei der VinziRast-Chance können Sie sich einbringen als:

Aktuelles

Arabel K.: 
"Ein Afghane, der in seiner eigenen Sprache Analphabet ist, fordert mich heraus. Was ist ein Buchstabe? Was ist ein Wort? Wie bringe ich es...

Weiterlesen »
VinziChance Radwerkraum

Helmut, ehrenamtlicher Mitarbeiter im Radwerkraum, und Abdirahman, Bewohner im VinziRast-mittendrin

Weiterlesen »
Niki W.

"Ich staune, wie nahe wir mit VinziChance dem Weltgeschehen sind. Menschen aus akuten Krisengebieten sind unsere Gäste. Mir gefällt besonders, dass...

Weiterlesen »