Niki W.
© Homolka

Mitarbeiterin vor den Vorhang: Niki

"Ich staune, wie nahe wir mit VinziChance dem Weltgeschehen sind. Menschen aus akuten Krisengebieten sind unsere Gäste. Mir gefällt besonders, dass wir ihnen tägliche Struktur bieten können, soziale Einbettung, Teamgeist und bisschen Familie. Und jeder ist Chef. Mein Job in der VinziChance: Ein Auge auf alles haben – Ideen selektieren, kanalisieren, planen, verwirklichen."

Niki W., seit 2011 ehrenamtliche Mitarbeiterin

Aktuelles

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen musste auch die VinziRast-Notschlafstelle wieder Maßnahmen einführen, um unsere Gäste - zum Großteil fallen...

Weiterlesen »

"Ich kann es mir nicht vorstellen, so lange niemanden zu umarmen", sagte Alex im März. Das Bedürfnis, nicht alleine zu sein, in einer Zeit, in der...

Weiterlesen »

"Als wir zumindest unser Mittagsmenü zur Abholung anbieten durften, waren wir alle sehr erleichtert, endlich wieder ein bisschen unter die Leute zu...

Weiterlesen »