Impressum

Offenlegung nach §25 MedienG:

Verein Vinzenzgemeinschaft St. Stephan 

VinziRast-CortiHaus 

Wilhelmstraße 10 

A-1120 Wien

Tel/Fax +43-1-810 74 32

www.vinzirast.at

Geschäftszahl: VR-3791-2006 

Bank Austria: IBAN AT58 1200 0514 1353 3033, BIC BKAUATWW

Der Verein Vinzenzgemeinschaft St. Stephan betreibt eine ausschließlich aus Spenden finanzierte und von ehrenamtlichen Mitarbeitern betriebene Notschlafstelle und Wohnhäuser für obdachlose Menschen (VinziRast-CortiHaus, VinziRast-mittendrin - in Gemeinschaft mit Studierenden - und VinziRast-WG für Alkoholkranke), eine Einrichtung für geflüchtete Menschen (VinziRast-Home) und ein Lern- und Beschäftigungsprojekt für Asylwerber (VinziChance). Die Vinzenzgemeinschaft St. Stephan, die durch ihre Tätigkeit nicht die Erzielung eines Gewinnes bezweckt, verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke, sie widmet sich der Betreuung und Unterstützung all jener, die einer persönlichen oder materiellen Hilfe bedürfen.

Für den Inhalt verantwortlich: Cecily Corti

Sämtliche Texte auf der Website wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben übernommen werden.

Aktuelles

Lokal mittendrin

Bereits ab sofort (8. Juni)  bleibt das Lokal am Samstag Abend geschlossen.

Vom 5. bis 25. August 2019 haben wir dann ganz geschlossen.

Wir freuen...

Weiterlesen »

Die VinziRast und viele Unterstützerinnen und Unterstützer liefen den Home Run beim Vienna City Marathon

Weiterlesen »

Seit Juni 2018 hat die Vinzenzgemeinschaft St. Stephan, Trägerin der VinziRast, einen neuen Vorstand.

Weiterlesen »

Jean T., Gast in der Notschlafstelle, wurde im Kongo geboren, mit 13 Jahren kam er mit der Mutter und zwei Geschwistern nach London...

Weiterlesen »

Michi H., Bewohner im VinziRast-CortiHaus: Malwerkstatt – nein, da mach ich nicht mit! Wollen ja, aber ich kanns einfach nicht, so Michis Überzeugung....

Weiterlesen »

Die „Koffergeschichten“ erzählen von verlorenen Taschen vergessener Menschen. Jacqueline Kornmüller besuchte im letzten Sommer die...

Weiterlesen »

Ein Reisetagebuch von Elsie Herberstein...

Weiterlesen »