© Martin Steiger

VinziRast-Notschlafstelle

Ein Zuhause für die Nacht

An jedem Abend – 365 Tage im Jahr – werden hier bis zu 60 obdachlose Menschen aufgenommen.

erfahren Sie mehr

VinziRast-CortiHaus

Mehr als ein Dach über dem Kopf

Das VinziRast-CortiHaus bietet Menschen, die zuvor obdachlos waren, wieder einen festen Wohnplatz: Ein Zuhause, das Stabilität und Geborgenheit gibt.

erfahren Sie mehr

VinziRast mittendrin Bewohner:innen
© Martin Steiger

VinziRast-mittendrin

Eine vielfältige Gemeinschaft

VinziRast-mittendrin ist ein innovatives soziales Wohnprojekt, in dem ehemals obdachlose Menschen, Geflüchtete und Student*innen leben.

erfahren Sie mehr

© Cornelius Klimt

VinziRast-Chance

Sinn finden in der Zeit des Wartens

Die VinziRast-Chance bietet Menschen im Asylverfahren eine Tagesstruktur mit Deutschunterricht und Beschäftigung im Näh-, Kreativ- oder Holzwerkraum. Sie erhalten ein warmes Mittagessen und ein Monatsticket für die öffentlichen Verkehrsmittel.

erfahren Sie mehr

© Aleksandra Pawloff

VinziRast-Lokal mittendrin

Gut essen mit gutem Gewissen

Das VinziRast-Lokal mittendrin vereint hervorragende Küche und Gastlichkeit mit einem wichtigen sozialen Ziel. Denn hier finden ehemals obdachlose Menschen eine dauerhafte Anstellung.

erfahren Sie mehr

© Barbara Pichler
© Barbara Pichler

VinziRast am Land

Boden unter den Füßen

In der VinziRast am Land finden ehemals obdachlose Menschen ein Zuhause in Gemeinschaft und sinnvolle Beschäftigung.

erfahren Sie mehr

News

Renate Welsh fotografiert von Renate Hornstein

Renate Welsh, ihres Zeichens langjährige Leiterin der VinziRast-Schreibwerkstatt, lädt zusammen mit dem INNER WHEEL CLUB Wien ein

Weiterlesen »
Deutschlehrer:innen gesucht!

Ja, wir suchen Zeitspender:innen, die im Deutschunterricht des Projekts VinziRast-Chance mit geflüchteten Menschen niederschwellig Deutsch lernen und…

Weiterlesen »
Wenn der Bundespräsident DANKE sagt

… dann kann Saeed Al Ahmad, Schüler am Abendgymnasium und Freiwilliger in der VinziRast-Notschlafstelle wirklich stolz sein.

Weiterlesen »
Handschuhe gesucht

Bei diesen Temperaturen kennen wir alle das Gefühl von kalten Händen.

Weiterlesen »
Mittendrin 36 - Nächstenliebe 2.0

Nächstenliebe ist wie ein Funke. Sie springt über, oft als kleine Geste, vom einen zum anderen. Und manchmal ...

Weiterlesen »
5/8erl in Ehr'n

Einen Platz für Menschlichkeit bieten zu können, erfordert Unterstützung in allen Tätigkeitsbereichen. Seit Juni 2023 sind wir in der glücklichen Lage…

Weiterlesen »

Aus dem aktuellen Mittendrin

Wärme

Es gibt in diesem Winter viele Menschen, die in ihrem Zuhause nicht die gewohnte Temperatur haben oder gar frieren. Wenn ich an die Empfindungen von Wärme und Kälte denke, kommt mir nicht nur die Temperatur in den Sinn. Jetzt kommt es auch auf die  menschliche Wärme an, die jeder von uns braucht.
Seit 17 Jahren mache ich Nachtdienste in der Notschlafstelle. Ich bin gerne dort, weil es für viele ein Zuhause ist, in dem sie sich für den Abend und die Nacht ausruhen können. In unserem Schlafsaal ist es warm und trocken, es gibt warmes Essen und eine warme Dusche. Es tut mir gut, da zu sein und hineinzufühlen: Wieviel Wärme, Aufmerksamkeit, Anteilnahme braucht mein Gegenüber?

Ihre
Veronika Kerres


Hier finden Sie die aktuelle sowie alle weiteren Ausgaben unserer VinziRast-Zeitung Mittendrin.