VinziRast-mittendrin

Leben in einer besonderen Gemeinschaft

VinziRast-mittendrin ist ein innovatives, weltweit einmaliges soziales Wohnprojekt. Ehemals wohnungslose Menschen und Student*innen wohnen, arbeiten und lernen gemeinsam unter einem Dach. Jeweils zu zweit oder zu dritt teilen sich die 27 Bewohner*innen die zehn Wohngemeinschaften. Das Haus bietet viel Fläche für Begegnung in Gemeinschafts- und Veranstaltungsräumen, im Lokal oder in den Werkräumen.

Die Idee: Ein Leben in Gemeinschaft kann gebrochene Menschen aufrichten und psychische Verletzungen heilen. VinziRast-mittendrin ist ein Haus mitten in der Stadt. Obdachlose Menschen, mit der Last ihrer Erfahrungen, von der Gesellschaft nur am Rande wahrgenommen, werden sichtbar und rücken ins Bewusstsein.


Adresse: VinziRast-mittendrin, Lackierergasse 10, 1090 Wien
Verantwortlich: Renate Hornstein, 0660 - 1653876 | r.hornstein(at)vinzirast.at

Gesichter und Geschichten aus dem VinziRast-mittendrin

Jonas W.

Jonas, Bewohner der VinziRast-mittendrin. Aufgewachsen in der größten Kleinstadt Deutschlands, als Sohn einer Sekretärin und eines Industriekaufmanns,...

Weiterlesen »
Christl R.

Eine Beschäftigung zu haben und für die anderen etwas zu tun, hat mir alles bedeutet. Hier im Haus habe ich vor der Eröffnung die Zimmer geputzt,...

Weiterlesen »