Ulli C.

Mitarbeiterin vor den Vorhang: Ulli

"Bei meiner ehrenamtlichen Arbeit jeden Donnerstag im Lokal „mittendrin“ habe ich einen irrsinnigen Spaß und bin voll im Leben drin. Ich schneide Gemüse, wasche ab, richte Essen zum Verteilen her, ich putze, hole, suche. Besonders wertvoll sind für mich die verschiedenen Menschen, die ich sonst nie kennengelernt hätte. Ihre Erfahrungen, ihre Geschichten. Hier sind sowohl Fachwissen als auch Lebensweisheit versammelt."

Ulli Chlan, Mutter von vier Kindern, aus Orth an der Donau, hilft im Lokal als Küchenkraft & Buchhalterin.

Aktuelles

© HOMOLKA

Mithilfe der treuen Helfer Vali und Tilo aus dem VinziRastCortiHaus haben wir zum Wald hin einen Zaun gegen Wildverbiss aufgestellt.

Weiterlesen »
© HOMOLKA

Geschrieben habe ich immer schon, aber ich bin ein Suchtbolzen, sagt Sascha, 35 Jahre alt, obdachlos, alkoholkrank, substituiert, mittellos, seit...

Weiterlesen »

Pirmin ist als Küchenhelfer im Lokal „mittendrin“ angestellt. Ich bin aufgeblüht nach fünf Jahren Obdachlosigkeit. Hier, bei meinem Chef Shabi, gibt...

Weiterlesen »