© Aleksandra Pawloff

Alle VinziRast-News

Alex kam 2016 in das VinziRast-CortiHaus, ich sollte ihn begleiten. Ich ahnte damals nur Bruchstücke seiner unglaublichen Familiengeschichte ...

Weiterlesen

Am 9. Dezember fand der bewegende und erfolgreiche Benefizabend für die VinziRast statt. Im MuTh - Konzertsaal der Wiener Sängerknaben solidarisierten…

Weiterlesen

Unser diesjähriger VinziRast-Sommerausflug führte uns nach Ochsenburg bei St. Pölten, zu den Fischteichen von Mike's Farm.

Weiterlesen

Alles neu: In der VinziRast-Notschlafstelle wurden alle 50 Matratzen ausgetauscht...

Weiterlesen

Beide blicken auf ein erfolgreiches Arbeitsleben zurück...

Weiterlesen

Laufen für die VinziRast, laufen für obdachlose Menschen. Das war beim Vienna City Marathon 2019 wieder das

Motto...

Weiterlesen

Bereits ab sofort (8. Juni)  bleibt das Lokal am Samstag Abend geschlossen.

Vom 5. bis 25. August 2019 haben wir dann ganz geschlossen.

Wir freuen…

Weiterlesen

Die VinziRast und viele Unterstützerinnen und Unterstützer liefen den Home Run beim Vienna City Marathon

Weiterlesen

Seit Juni 2018 hat die Vinzenzgemeinschaft St. Stephan, Trägerin der VinziRast, einen neuen Vorstand.

Weiterlesen

Jean T., Gast in der Notschlafstelle, wurde im Kongo geboren, mit 13 Jahren kam er mit der Mutter und zwei Geschwistern nach London...

Weiterlesen

News

Lokal mittendrin

Ab Juli haben wir Samstags NICHT geöffnet.

Im gesamten August bleibt das Lokal geschlossen, wir öffnen wieder am Montag, 5. September

Weiterlesen »

In der VinziRast haben über die Jahre schon viele Studierende der sozialen Arbeit oder angehende Lebens- und Sozialberater*innen ihr Pflichtpraktikum…

Weiterlesen »

Wir suchen ehrenamtliche MitarbeiterInnen mit Freude am Handwerken, die uns gerne dabei unterstützen möchten, kleine Reparaturen in unseren Häusern zu…

Weiterlesen »

Aus dem aktuellen Mittendrin

Zuhause

Es ist nicht unsere Aufgabe für andere ein Zuhause zu schaffen. Wir dürfen uns nicht anmaßen zu wissen, was es für sie bedeutet. Denn ob sich jemand zuhause fühlt, liegt nicht in unserer Hand. Geht es um Geborgenheit, um ein Ankommen, um etwas Vertrautes? Bedeutet es Wärme oder Schutz? Ist Zuhause ein Ort? Auf diese Fragen kann es nur persönliche Antworten geben. Es ist ein Prozess, der Aufmerksamkeit und Zeit erfordert.

Entscheidend ist, ob Beziehung entstehen kann: Die Beziehung zu sich selbst, die Beziehung zu anderen. Wir möchten Menschen, die ihr Zuhause verloren haben, Raum, Struktur, Zuwendung und Vertrauen geben. Wir begleiten sie auf ihrem Weg, ein Gefühl von Zuhausesein zu entwickeln.
 

Ihre
Veronika Kerres


Hier
finden Sie die aktuelle sowie alle weiteren Ausgaben unserer VinziRast-Zeitung Mittendrin.