Veronika K.

Mitarbeiterin vor den Vorhang: Veronika

"Die VinziRast ist für mich ein Ort der Begegnung. Ich finde hier die Möglichkeit mich mit meinen Ressourcen Zeit, Energie, Lebensfreude und Tatkraft einzubringen und so mit gleichgesinnten Menschen Teil eines sinnvollen Ganzen zu sein. Ich kann etwas zurückgeben von der Geborgenheit, die ich erfahren habe."

Veronika Kerres, „Multitasking-Mitarbeiterin“ seit 2005 im Nacht- und Abenddienst der Notschlafstelle, Begleiterin für begleitetes Wohnen in der VinziRast-WG und handelsrechtliche Geschäftsführerin der »Lokal mittendrin GmbH«.
Seit 2017 ist sie außerdem Obfrau des Vereins.

Aktuelles

© HOMOLKA

Mithilfe der treuen Helfer Vali und Tilo aus dem VinziRastCortiHaus haben wir zum Wald hin einen Zaun gegen Wildverbiss aufgestellt.

Weiterlesen »
© HOMOLKA

Geschrieben habe ich immer schon, aber ich bin ein Suchtbolzen, sagt Sascha, 35 Jahre alt, obdachlos, alkoholkrank, substituiert, mittellos, seit...

Weiterlesen »

Pirmin ist als Küchenhelfer im Lokal „mittendrin“ angestellt. Ich bin aufgeblüht nach fünf Jahren Obdachlosigkeit. Hier, bei meinem Chef Shabi, gibt...

Weiterlesen »