Martin, Bewohner in der VinziRast-WG und Christine, Mitarbeiterin

Liebe Christine, ich bewundere, wie Du Deinen mörderisch anstrengenden Job machst. Ich ziehe den Hut! Du machst es mit Herz, Du heller Stern an meinem Himmel. Einzigartig!


Lieber Martin, Du Stehaufmännchen! Wenn ich an die VinziRast denke, fällst immer Du mir ein. An meinem 1. Tag habe ich Dich kennengelernt. Hilfsbereit bist Du und seelengut. Und ein hochbegabter Blödler und Schreiber. Wenn es stressig wird, kommt ein Gedicht von Dir.

Aktuelles

© HOMOLKA

Mithilfe der treuen Helfer Vali und Tilo aus dem VinziRastCortiHaus haben wir zum Wald hin einen Zaun gegen Wildverbiss aufgestellt.

Weiterlesen »
© HOMOLKA

Geschrieben habe ich immer schon, aber ich bin ein Suchtbolzen, sagt Sascha, 35 Jahre alt, obdachlos, alkoholkrank, substituiert, mittellos, seit...

Weiterlesen »

Pirmin ist als Küchenhelfer im Lokal „mittendrin“ angestellt. Ich bin aufgeblüht nach fünf Jahren Obdachlosigkeit. Hier, bei meinem Chef Shabi, gibt...

Weiterlesen »