Hokuspokus

Ein bezaubernder Nachmittag im April:
Patrik U., Bewohner einer unserer WGs, Schüler des legendären Magic Christian und sein Zauberpartner Christian Wetschka führten uns in eine Welt voll Magie und Illusion:
Bälle jonglieren, Löffel verbiegen, wie von Geisterhand geführte tanzende Seidenschleifen, Ringe, die sich vor unseren Augen ver- und entknüpfen, sogar eine wundersame Vermehrung von Wasser und Geld verblüffte das begeisterte Publikum. Im finalen Confettiregen blieb nur noch die eine große Frage:
Wie kam bloß die Karte in den Schuh?

Aktuelles

© HOMOLKA

Mithilfe der treuen Helfer Vali und Tilo aus dem VinziRastCortiHaus haben wir zum Wald hin einen Zaun gegen Wildverbiss aufgestellt.

Weiterlesen »
© HOMOLKA

Geschrieben habe ich immer schon, aber ich bin ein Suchtbolzen, sagt Sascha, 35 Jahre alt, obdachlos, alkoholkrank, substituiert, mittellos, seit...

Weiterlesen »

Pirmin ist als Küchenhelfer im Lokal „mittendrin“ angestellt. Ich bin aufgeblüht nach fünf Jahren Obdachlosigkeit. Hier, bei meinem Chef Shabi, gibt...

Weiterlesen »