© Homolka

Baratali S., 24, VinziChance-Teilnehmer im Nähwerkraum.

In Pakistan habe ich schon mit sieben Jahren in einer Fabrik Teppiche geknüpft. Außerdem habe ich Blumen auf Kleidung gestickt. Ich war nie in der Schule. Hier nähe ich jeden Tag zwei Stunden lang. Ich kann den anderen helfen und ihnen zeigen wie man das macht. Ich bin so oft alleine, hier aber habe ich Freunde gefunden. Wir reden viel und ich lerne Deutsch. Ich kenne viele Leute, die keine Beschäftigung haben. Ich mag es, zu arbeiten. Noch lieber wäre es mir, wenn wir den ganzen Tag hier zusammen wären.

Aktuelles

Über die höchst wichtige Bedeutung von Präventionsmaßnahmen, die Frage der Balance und warum wir trotz allem positiv denken!

Weiterlesen »

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus dürfen wir aktuell keinerlei Sachspenden entgegen nehmen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Weiterlesen »
© HOMOLKA

Mithilfe der treuen Helfer Vali und Tilo aus dem VinziRastCortiHaus haben wir zum Wald hin einen Zaun gegen Wildverbiss aufgestellt.

Weiterlesen »