©HOMOLKA.CC
© HOMOLKA

In Planung: VinziRast am Land

VinziRast am Land gibt Boden unter den Füßen und eine neue Perspektive für ehemals obdach- und wohnungslose Menschen.

erfahren Sie mehr

VinziRast-Notschlafstelle
© VinziRast

VinziRast-Notschlafstelle

Ein Zuhause für eine Nacht. Mit Bett, Abendessen, Frühstück, sauberer Wäsche.

 

Aufnahme täglich von 18:30 bis 21 Uhr.

Wilhelmstraße 10, 1120 Wien

erfahren Sie mehr

Begleitung
© Aleksandra Pawloff

VinziRast-CortiHaus

Begleitetes Wohnen. Für 30 Menschen die ersten Schritte zu mehr Eigenverantwortung.

erfahren Sie mehr

© Aleksandra Pawloff

VinziRast-WG

Einander helfen wie in einer Familie bei einem Leben ohne Alkohol.

erfahren Sie mehr

© Aleksandra Pawloff

VinziRast-mittendrin

Studierende und ehemals obdachlose Menschen leben, lernen und arbeiten gemeinsam.

erfahren Sie mehr

© Aleksandra Pawloff

Lokal mittendrin

Im „mittendrin“ bekochen und bedienen Sie Menschen, die zuvor am Rande der Gesellschaft gelebt haben. Ein Ort der Begegnung - mittendrin.

erfahren Sie mehr

© VinziRast

VinziChance

Inklusion geflüchteter Menschen durch Sprachunterricht und Handwerken, angeleitet von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen.

 

erfahren Sie mehr

© VinziRast

VinziRast-Home

Ein erstes neues Zuhause für asylberechtige Menschen. Ehrenamtliche unterstützen beim Ankommen in Wien und Österreich.

erfahren Sie mehr

Aktuelles

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen musste auch die VinziRast-Notschlafstelle wieder Maßnahmen einführen, um unsere Gäste - zum Großteil fallen...

Weiterlesen »

"Ich kann es mir nicht vorstellen, so lange niemanden zu umarmen", sagte Alex im März. Das Bedürfnis, nicht alleine zu sein, in einer Zeit, in der...

Weiterlesen »

"Als wir zumindest unser Mittagsmenü zur Abholung anbieten durften, waren wir alle sehr erleichtert, endlich wieder ein bisschen unter die Leute zu...

Weiterlesen »

Aus dem aktuellen MITTENDRIN

Zusammenhalt

Diese Krise hat uns alle erschüttert und auch die Arbeit in der VinziRast an ihre Grenzen geführt. Aber sie hat auch notwendige Veränderungen bewirkt. Plötzlich waren wir mit der Herausforderung konfrontiert, dass viele unserer treuen MitarbeiterInnen von einem Tag auf den anderen von ihren Diensten fernbleiben mussten.

Doch haben die Signale der Solidarität und des Zusammenhalts uns ermutigt, uns weiterzuentwickeln. Es haben sich viele Menschen spontan und bewusst entschieden, sich zu engagieren, freiwillig
und mutig, unbekannte Risiken auf sich nehmend.

Ein besonderes Dankeschön gilt all jenen, die uns gerade in dieser schwierigen Zeit unterstützt und unsere Arbeit in der Obdachlosenbetreuung und für Randgruppen ermöglicht haben.
Ihre Veronika Kerres

Hier
finden Sie die aktuelle sowie alle weiteren Ausgaben unserer VinziRast-Zeitung MITTENDRIN.