Informationen zur steuerlichen Absetzbarkeit Ihrer Spende

Liebe Freundinnen und Freunde der VinziRast,

mit Ihrer Hilfe können wir unsere Arbeit tun. Im Namen unserer Gäste und BewohnerInnen: Herzlichen Dank!

Die Einrichtungen der VinziRast werden ausschließlich durch Privatspenden finanziert. Jede Zuwendung kommt Gästen und Bewohner*innen der VinziRast-Einrichtungen unmittelbar zugute.

Unser Spendenkonto: AT58 1200 0514 1353 3033, BKAUATWW

Spenden auf dieses Konto, lautend auf "Verein Vinzenzgemeinschaft St. Stephan", sind steuerlich absetzbar (Registrierungsnummer SO 1364) ebenso wie die 

Spendenmöglichkeit direkt auf unserer Spendenseite

Steurliche Absetzbarkeit von Privatspenden

Wenn Sie Ihre private VinziRast-Spende steuerlich geltend machen wollen, ist es seit 1.1.2017 in Österreich gesetzlich vorgesehen, dass wir Ihre Spende dem Finanzamt melden – gemeinsam mit Ihrem Geburtsdatum und Vor- und Zuname laut Meldezettel. 

Bitte dies bei Spendenüberweisungen zu berücksichtigen, sonst kann das Finanzamt ihre Spende Ihnen nicht zuordnen.

Näheres auf www.bmf.gv.at/spenden 

Steurliche Absetzbarkeit von Unternehmensspenden

Wenn Sie eine Spende aus dem Betriebsvermögen Ihres Unternehmens tätigen, ist diese als Betriebsausgabe steuerlich absetzbar.

Dafür erhalten Sie von uns - auf Anfrage - eine Spendenbestätigung. Bitte schicken Sie uns hierfür ein E-Mail an kontakt(at)vinzirast.at und geben Sie uns den genauen Namen und die Adresse des Unternehmens bekannt. 

Corti zum Lesen

Cecily Corti hat mit diesem Buch einen Text geschaffen, der das Leben nicht auf eine einfache Formel bringt. Es ist ein sehr ehrlicher Text, der das Unangenehme, das Schwierige, das Scheitern nicht ausspart. Kein weichgespülter Text, kein Heldenepos. Ich glaube, dass wir LeserInnen die Lebensgeschichten von Menschen, die Außergewöhnliches schaffen, hören wollen. Wir brauchen Geschichten, die uns Mut machen. Mir persönlich hat dieses Buch Mut gemacht. Weil es mir vermittelt hat, dass ich in jedem Augenblick meines Lebens die Welt zu einem besseren Ort machen kann. 

Elisabeth Stein-Hölzl, stv. Verlagsleiterin, Brandstätter Verlag

Erschienen im Brandstätter Verlag
Erhältlich um 19,90 €

Aktuelles

Wir freuen uns, dass VinziRast auch international immer bekannter wird und Interesse erweckt. Leider sind unsere Informationsmaterialien bisher nur...

Weiterlesen »

Am Wochenende fand bereits zum sechsten Mal die Wiener Freiwilligenmesse statt - und die VinziRast war wieder mit dabei! Mit vielen Interessierten...

Weiterlesen »
Jonas W.

Jonas, Bewohner der VinziRast-mittendrin. Aufgewachsen in der größten Kleinstadt Deutschlands, als Sohn einer Sekretärin und eines Industriekaufmanns,...

Weiterlesen »