VinziRast-mittendrin Dachatelier
© Pez Hejduk

Nutzung unseres Dachateliers unter Einhaltung der Corona-Vorschriften

Unser schönes Dachatelier stellen wir gerne auch externen Personen zur Verfügung.
Aufgrund der Corona-Vorschriften ist dies aktuell allerdings nur unter Einschränkungen möglich


Wir können Buchungen für das Dachatelier nur unter folgenden Bedingungen annehmen:

  • Wir können nur Reservierungen für maximal 10 Personen annehmen
  • Der Veranstalter muss der 3G-Regel umsetzen: Gäste müssen entweder getestet, geimpft oder genesen sein
  • Alle Gäste müssen beim Veranstalter registriert sein
  • Im Haus bis zur Ankunft im Dachatelier bitte FFP2-Maske tragen (bei der Veranstaltung selbst ist es keine Pflicht)
  • Bis 22 Uhr muss das Haus verlassen werden

Außerdem gelten folgende reguläre Hinweise:

  • Die Dachterrasse wird auch von Bewohner*innen des Hauses genutzt. Entsprechend bitte nur den vorderen Teil der Terrasse nutzen, der direkt an das Dachatelier anschließt.
  • Live-Musik nur unplugged und nur bis 22 Uhr
  • Sonntag ist Ruhetag in unserem Haus, an diesem Tag ist keine Nutzung möglich
  • Unser Verein kann keine Rechnung für die Nutzung der Räumlichkeiten ausstellen!
    Nutzer unserer Räume zeigen sich mit einer Spende an unseren Verein erkenntlich, bitte sich dazu mit Max Wurm (Kontakt siehe unten) abzusprechen. Spenden sind steuerlich absetzbar: Bitte geben Sie Ihren Namen und Geburtsdatum bekannt; juristische Personen geben bitte die Anschrift bekannt, nach Einzahlung stellen wir gerne eine Spendenbestätigung aus.
  • Catering in unseren Räumen ist ausschließlich durch das Lokal mittendrin zu beziehen (Anfragen an Lokalchef Shabi, Kontakt siehe unten)

Reservierung der Räume

Wenn Sie das Dachatelier für Ihre Veranstaltung reservieren möchten, wenden Sie sich bitte zuerst an unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Birgit Mölls: kontakt@vinzirast.at | 0660-9256729

Wenn Sie außerdem ein Catering wünschen, bitte wenden Sie sich außerdem an:
Shahab "Shabi" Jahanbekloo, 0664-3886666 | lokal-mittendrin@vinzirast.at
Für die Abrechnung des Caterings benötigen wir unbedingt Ihre Rechnungsanschrift. .

Gesichter und Geschichten aus dem VinziRast-mittendrin

© Florian Kloss

Am Anfang dachte ich es geht um einen Hausmeister mit Herz, dabei ist es viel mehr. Mein wichtigstes Ziel ist der Friede im Haus, erzählt Susanne...

Weiterlesen »

"Ich kann es mir nicht vorstellen, so lange niemanden zu umarmen", sagte Alex im März. Das Bedürfnis, nicht alleine zu sein, in einer Zeit, in der...

Weiterlesen »

Philipp, Soziologiestudent, ist Bewohner im VinziRast-mittendrin. Hier lernst Du Vorurteile abzubauen, wenn Du erfährst, wie leicht Du an den Rand...

Weiterlesen »