Alle VinziRast Neuigkeiten

Otto kam vor vier Jahren aus der Gruft zu uns ins VinziRast-mittendrin. Zu Weihnachten habe ich mich das erste Mal so richtig zu Hause gefühlt....

Weiterlesen

Organisationstalente für den Notschlafstellen-Dachboden und die Notschlafstellen-Küche!

Weiterlesen

Der Diözesanverband der Vinzenzgemeinschaften in Wien stellt jedes Jahr aktualisierte Informationen über Sozialleistungen für hilfsbedürftige Menschen...

Weiterlesen

Bravo Tornados Rapid!

Die Tornados Rapid, Fangruppierung des SK Rapid, hat für die VinziRast 9000 Euro gesammelt. An zwei Tagen vor Weihnachten am...

Weiterlesen

Achtzigerjahre in Wien – graue Vorstadt.
Dem großen Michi (rechts) fällt der kleine Martin (links) auf, der Bub aus der Nachbarwohnung, damals fünf...

Weiterlesen

Elsie lebt als Autorin und Illustratorin in Paris. Zum 15. Geburtstag der Vinzenzgemeinschaft St. Stephan erscheint ihr Buch „Elsies Reise durch die...

Weiterlesen

Großer Applaus, ausgelassene Stimmung bei uns im Dachatelier. Nachdem Gerold Rudle im Sommer mit einer großen Spendenaktion anlässlich unseres HomeRun...

Weiterlesen

Birgit Hassler, Gasthaustochter, Hausfrau, Kunsthistorikerin, macht Kärntner Nudeln und „verkauft“ sie an Bekannte. Diese bezahlen nicht an sie,...

Weiterlesen

Stefanie Grüssl, freischaffende Künstlerin, schafft unermüdlich Gemälde und Fotografien, organisiert Ausstellungen, deren Erträge die VinziRast...

Weiterlesen

Am 7. und 8. Oktober fand bereits zum sechsten Mal die Wiener Freiwilligenmesse statt - und die VinziRast war wieder mit dabei! Mit vielen...

Weiterlesen

Aktuelles

Homerun

„HOME RUN - we run for homeless“ am 6. und 7. April beim Vienna City Marathon 2019

Weiterlesen »

Die „Koffergeschichten“ erzählen von verlorenen Taschen vergessener Menschen. Jacqueline Kornmüller besuchte im letzten Sommer die...

Weiterlesen »

Ein Reisetagebuch von Elsie Herberstein...

Weiterlesen »

Cecily Corti hat sich entschieden, die Verantwortung für die VinziRast-Einrichtungen zu übergeben. Veronika Kerres übernimmt die Funktion als Obfrau.

Weiterlesen »

Wenn man fremd in ein Land kommt, ist es das Wichtigste, die Sprache zu lernen. Wir haben für VinziRast-Home, wo zurzeit acht syrische Geflüchtete...

Weiterlesen »

Aus dem aktuellen MITTENDRIN

Veränderung ist angesagt

 

Sie hält lebendig, zuweilen ist sie auch schmerzhaft – das gilt für die VinziRast und auch für mich persönlich. Vor 15 Jahren haben wir begonnen. 15 Jahre Engagement, Kreativität, Hingabe, Freude, natürlich auch Frustration. Die VinziRast ist ein großes, vielfältiges, wunderbares Arbeitsgebiet.Sie ist unverzichtbar geworden. Ich vertraue darauf, dass sie sich weiter entwickeln wird in eine spannende Zukunft hinein. Da wird vieles so unklar sein wie jetzt und vieles ebenso sicher. Unzählige Kräfte sind hier am Werk. Die VinziRast ist so stark wie die vielen Menschen, die unsere Arbeit mittragen – mit ihrer Zeit, mit einer Spende, mit ihren Gedanken und ihrer Freude. Jetzt kann ich die Verantwortung mit großer Zuversicht übergeben. Es ist kein Abschied, die VinziRast ist ein Teil von mir, sie hat sich in meinem Herzen festgesetzt. Möge sie noch in vielen Herzen Wurzeln schlagen.
Die Welt verändern wir von unseren Herzen aus.

Hier finden Sie die aktuelle sowie alle weiteren Ausgaben unserer VinziRast-Zeitung MITTENDRIN.