Koffergeschichten: Erzählungen verlorener Taschen vergessener Menschen

Ein Projekt von Jacqueline Kornmüller in Kooperation mit dem Wien Museum, Ö1 und dem Dorotheum, zu Gunsten der VinziRast-Notschlafstelle.

30 Koffer hat die Regisseurin Jacqueline Kornmüller auf dem Dachboden der VinziRast Notschlafstelle mit liegengebliebenen Dingen gepackt und sie an 30 AutorInnen ausgeliefert, mit der Bitte einen Text über den Inhalt des Koffers zu schreiben und zu dem Liegengebliebenem zu legen.

Ihrer Einladung gefolgt sind: Georg Stefan Troller, Doron Rabinovici, Angelika Reitzer, Milena Michiko Flasar, Clemens Setz, Sabine Gruber, Anna Kim, Helmut Wimmer, Robert Schindel, Renate Welsh, Erika Pluhar, Barbara Coudenhove, Grischka Voss, Franz Schuh, Ilija Trojanow, Michael Köhlmeier, Radek Knapp, Theodora Bauer, Peter Stefan Jungk, Peter Turrini, Dirk Stermann, Elsie Herberstein, Ferdinand Schmatz, Alfred Dorfer, Christian Futscher, Anna Weidenholzer, Karl Markus Gauss, Robert Prosser, Richard Obermayer und Phillip Blom.

Die 30 Koffergeschichten werden vom 16. bis zum 25. April 2018 auf Ö1 gesendet (gelesen von Erika Pluhar und Peter Simonischek), und am 25. April um 19:00 Uhr im Wien Museum zu Gunsten der VinziRast-Notschlafstelle versteigert.

Koffergeschichten-Versteigerung im Wien Museum

Am Mittwoch 25. April 2018 um 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
Moderation: Peter Wolf
Versteigerung: Ajda Künli, Mitarbeiterin des Dorotheum, Wien

 

Weitere Infos HIER

 

 

 

 

Aktuelles

Ein Reisetagebuch von Elsie Herberstein...

Weiterlesen »

Der Diözesanverband der Vinzenzgemeinschaften in Wien stellt jedes Jahr aktualisierte Informationen über Sozialleistungen für hilfsbedürftige Menschen...

Weiterlesen »

Bravo Tornados Rapid!

Die Tornados Rapid, Fangruppierung des SK Rapid, hat für die VinziRast 9000 Euro gesammelt. An zwei Tagen vor Weihnachten am...

Weiterlesen »