Koffergeschichten ab sofort zum Nachhören

Die „Koffergeschichten“ erzählen von verlorenen Taschen vergessener Menschen. Jacqueline Kornmüller besuchte im letzten Sommer die VinziRast-Notschlafstelle und fand Habseligkeiten, die Menschen dort liegengelassen hatten. Sie packte unterschiedlichste Gegenstände in 30 Koffer, Taschen und Rucksäcke und lieferte sie an 30 Autorinnen und Autoren aus – mit der Bitte einen Text über den Inhalt zu schreiben. Wunderbare „Koffergeschichten“ sind so entstanden. Ö1 hat die Texte mit Erika Pluhar und Peter Simonischek, 10 Tage lang waren die Koffergeschichten morgens, mittags und abends auf Ö1 zu hören! 

Ab sofort kann man alle Koffergeschichten auf der Website von Jacqueline Kornmüller nachhören:
http://www.wennessoweitist.com/html/30Koffer.html

Die VinziRast wünscht viel Freude mit diesen einzigartigen Geschichten!

 

 

 

Aktuelles

Syrer gräbt in Österreich

Weiterlesen »

Cecily Corti hat sich entschieden, die Verantwortung für die VinziRast-Einrichtungen zu übergeben. Veronika Kerres übernimmt die Funktion als Obfrau.

Weiterlesen »
© Homolka

Naser R., Syrer, Ex-Bewohner von VinziRast-Home, ist seit 1. Mai als Helfer bei Csernohorszky (elektrische Anlagen) angestellt. Er arbeitet mit bei...

Weiterlesen »