Franz L., 84, seit neun Jahren Bewohner im VinziRast-CortiHaus

Ich denke, meine wichtigste Arbeit ist es, in meiner Wohnung alles in Ordnung zu halten. Ich lebe hier, so fühle ich mich wohl. Ich werfe aber auch täglich die VinziRast-Büro-Post in den Postkasten am Meidlinger Markt, schräg gegenüber vom Interspar. Das geht 100%ig in Ordnung. Ich finde gut, dass ich diese Verantwortung habe. Verantwortung heißt für mich, etwas für andere tun. Das bedeutet mir viel, weil es gibt Leute, die auch auf mich Rücksicht nehmen. Die Post würde ich nie wegschmeißen.

Aktuelles

Mit der VinziRast-Weihnachtskarte kann man vieles bewirken: Durch den Erwerb dieser Weihnachtskarten gegen eine Spende kommt diese Spende direkt jenen...

Weiterlesen »

Stofftaschen und -rucksäcke, Tabletts, Schürzen, Kistln, Topflappen, Holz-Spielzeug und Holz-Spiele, Lavendel-Sackerl, Weihnachtsschmuck und, und, und...

Weiterlesen »

Die „Koffergeschichten“ erzählen von verlorenen Taschen vergessener Menschen. Jacqueline Kornmüller besuchte im letzten Sommer die...

Weiterlesen »