A star is born?

Michi H., Bewohner im VinziRast-CortiHaus: Malwerkstatt – nein, da mach ich nicht mit! Wollen ja, aber ich kanns einfach nicht, so Michis Überzeugung. ...

... Bis ihm Irmi Novak, die Leiterin der VinziRast-Malwerkstatt, technisch auf die Sprünge hilft. Als Hobby-Astrophysiker fasziniert ihn das Weltall. Das will er malen. Vor allem die Sombrerogalaxie, eine Spiralgalaxie in 30 Millionen Lichtjahren Entfernung. Gesagt, getan. Das Bild entsteht und ein Wunder geschieht: Noch vor Eröffnung der jährlichen VinziRast-Malwerkstatt-Vernissage erhält er dafür von einer Dame 20 Euro. Unglaublich, dass es jemanden interessiert, was ich zusammenkritzle! Michi ist jetzt Stammgast in der Malwerkstatt. Sein letztes Bild ist „Der lachende Komet“. Mein bestes, findet er.

Aktuelles

© HOMOLKA

Mithilfe der treuen Helfer Vali und Tilo aus dem VinziRastCortiHaus haben wir zum Wald hin einen Zaun gegen Wildverbiss aufgestellt.

Weiterlesen »
© HOMOLKA

Geschrieben habe ich immer schon, aber ich bin ein Suchtbolzen, sagt Sascha, 35 Jahre alt, obdachlos, alkoholkrank, substituiert, mittellos, seit...

Weiterlesen »

Pirmin ist als Küchenhelfer im Lokal „mittendrin“ angestellt. Ich bin aufgeblüht nach fünf Jahren Obdachlosigkeit. Hier, bei meinem Chef Shabi, gibt...

Weiterlesen »